Ex-Minister Goppel geht unter die Dichter

19.09.2013 in Presseberichte. Ein Kommentar.

Der Wiedereinzug in den Landtag hat den früheren Wissenschaftsminister Thomas Goppel (CSU) zum Dichter werden lassen: „Hier sitzt – von guten Wünschen eingedeckt / ein Mensch, der langsam erst es checkt“, schrieb Goppel am Mittwoch auf „Facebook“. „Du bleibst für einmal fünf zusätzlich / Jahr im Landtag unersetzlich.“ Goppel fasste auch das robuste Selbstverständnis der […]

Landtag: Abschied und Neuanfang

19.09.2013 in Presseberichte. Kommentare deaktiviert für Landtag: Abschied und Neuanfang.

Die Wahl brachte Überraschungen, Enttäuschungen und unverhoffte Triumphe. Umweltminister Marcel Huber (Oberbayern) holte mit 63 Prozent der Stimmen das beste Ergebnis. Von Jörg Sigmund Der frühere Wissenschaftsminister Thomas Goppel (Eresing) hat gestern erst einmal gedichtet. „Hier sitzt – von guten Wünschen eingedeckt/ein Mensch, der langsam erst es checkt“, schrieb Goppel auf Facebook. Der 66-Jährige, der auf […]

Eine lange Wartezeit

18.09.2013 in Presseberichte. Ein Kommentar.

Auszählung der Listenkandidaten dauerte bis gestern an Von Dieter Schöndorfer Landkreis Die Regionen Landsberg und Fürstenfeldbruck-West werden im neuen Bayerischen Landtag mindestens vier Abgeordnete stellen. Während der Landsberger Alex Dorow den Einzug als Direktkandidat perfekt machen konnte, folgen ihm nun über die Liste Dr. Thomas Goppel (CSU), die Grünen Ludwig Hartmann (über München) und Sepp […]

Goppel: „Ein ganz wichtiger Teil Schwabens“

15.10.2012 in Presseberichte. Kommentare deaktiviert für Goppel: „Ein ganz wichtiger Teil Schwabens“.

Landtagsabgeordneter gratuliert CSU Zell-Edenried zum Jubiläum Aichach-Griesbeckerzell Mit einem Prosit der Gemütlichkeit eröffnete am Sonntag der CSU-Ortsverband Griesbeckerzell-Edenried in der Zeller Faschingshalle die Feier zu seinem 40-jährigen Bestehen. Dazu fanden sich Mitglieder und Gratulanten aus dem gesamten Landkreis und darüber hinaus ein. Dies freute vor allem den Vorsitzenden des Verbandes, Marc Sturm. Er verwies auf […]