Briefwechsel zum Thema Qualität der gymnasialen Hochschulvorbereitung

18.02.2013 in Briefwechsel. Kommentare deaktiviert für Briefwechsel zum Thema Qualität der gymnasialen Hochschulvorbereitung.

Sehr geehrter Herr Abgeordneter Dr. Goppel, da zurzeit […] hinsichtlich Ihrer Äußerungen über die Qualität der Mathematik- und Physiklehrkräfte mehrere Mails im Umlauf sind, erlaube ich mir, […] einige Gedanken zu formulieren. […] Zum Thema: Im achtjährigen Gymnasium können die Jugendlichen nicht mehr in diesem profunden Umfang auf ein erfolgreiches Hochschulstudium vorbereitet werden, wie das […]

Briefwechsel zu Studienabbrechern in MINT-Fächern an Bayerns Hochschulen

06.02.2013 in Briefwechsel. Kommentare deaktiviert für Briefwechsel zu Studienabbrechern in MINT-Fächern an Bayerns Hochschulen.

Von: Peter S.-W. Gesendet: Samstag, 2. Februar 2013 09:25 
An: goppel@t-online.de Sehr geehrter Herr Dr. Goppel, in der Allgäuer Zeitung vom 31.01.2013 habe ich zum Thema Studienabbrecher folgendes Zitat von Ihnen gelesen:
“Vor allem in Mathematik und Physik haben wir nicht die Lehrer, die unsere Gymnasiasten an das Hochschulstudium hinführen“
Meine Fachkollegen und ich sind sehr empört […]

Neuer Krach um Studienbeiträge

14.07.2011 in Presseberichte. Kommentare deaktiviert für Neuer Krach um Studienbeiträge.

Seehofer und Teile der FDP wollen neu nachdenken – Heftige Kritik aus der Fraktion München – Äußerungen von Ministerräsident Horst Seehofer haben am Abend zu einem heftigen Krach in der CSU-Fraktion geführt. Seehofer forderte eine detaillierte Bilanz der Studienbeiträge im September. Das wird als Abrücken von den Gebühren verstanden. Bildungspolitiker der CSU kritisierten ihn daraufhin […]

Briefwechsel zum Thema BAFöG

18.02.2011 in Briefwechsel. Kommentare deaktiviert für Briefwechsel zum Thema BAFöG.

Sehr geehrter Herr Goppel, letztlich, als ich mich über die zu geringe Finanzierung der Universitäten sorgte, erwiderten Sie mein in Sie gesetztes Vertrauen, deshalb wende ich mich wieder an Sie in der Hoffnung, dass Sie sich meiner Sache annehmen werden. Abermals geht es um Bildungspolitik, diesmal jedoch nicht landes-, sondern mehr bundesweit. Stichwort „Deutschlandstipendium“ und Streichung des Schuldenerlasses für ein Teil der BAföG-Empfänger. […]