Die Wiedervernässung des Ampermooses

05.07.2013 in Aktuell. Kommentare deaktiviert für Die Wiedervernässung des Ampermooses.
Nach 15jähriger Vorlaufzeit realisiert: Die Wiedervernässung des Ampermooses bei Grafrath/Eching

Ampermoos

Staatssekretärin Melanie Huml kam in den Münchner Westen an den Ammersee, um eine 1998 gestartete Initiative endlich – nach intensiver Diskussion aller Einsprüche – einzuweihen: Die Solschwelle, die sicherstellt, dass das Ampermoos zu seinem ursprünglichen Zustand zurückfinden kann.Die Gelegenheit war günstig, auch die nun schon lange aktiven Ramsar-Gebietsbetreuer für ihren Einsatz zu bedanken. Der Erste seiner Art war Christian Niederbichler (Bildmitte).

Besonders gefreut hat diesen Durchbruch den seinerzeitigen Umweltminister und bis heute aktiven Ammersee-Vertreter im Bayerischen Landtag, Dr. Thomas Goppel.

Kommentare geschlossen.