Österreichischer Nationalfeiertag

31.10.2017 in Allgemein. 1 Kommentar.

Franz Zölß - Robert Lechner - Dr. Thomas Goppel - Konsul Günther Lazelsberger - SKH Prinz Wolfgang - Wolfgang Ruso

Am österreichischen Nationalfeiertag (26.10.17) lud die Österreichisch-Bayerische Gesellschaft zum Finden gemeinsamer Wurzeln in Europa ein. Staatsminister a.D. Dr. Thomas Goppel, MdL hielt dabei im Hubertussaal von Schloss Nymphenburg eine Ansprache zu den bayerisch-österreichischen Beziehungen. Auf dem Bild v.l.n.r.: Franz Zölß, Robert Lechner, Dr. Thomas Goppel, MdL, Günther Lazelsberger (Österreichisches Generalkonsulat), SKH Prinz Wolfgang von Bayern, Dr. Wolfgang Ruso (Präsident Österreichisch-Bayerische Gesellschaft e.V.).

Ein Kommentar

  1. Dr.Renate Metlar sagt:

    Ein Abend,an dem sich alle Gäste wohlfühlten und den man nicht so schnell vergessen wird! Das Programm zeigte eine Wechselwirkung zwischen Politik, Gesellschaft und Wirtschaft auf. Botschafter a.D Dr. Wendelin Ettmayer hielt einen interessanten Vortrag zur Österreich/Bayrischen Geschichte, der alle Gäste faszinierte und amüsierte. Interessant waren auch die Wortmeldungen von Seiner königlichen Hochheit Prinz Wolfgang von Bayern und Staatsminister a.D. Dr. Thomas Goppel. Ein großer Dank gebührt dem Präsidenten der Österreichisch – Bayerischen Gesellschaft, Dr. Wolfgang Ruso, für die Gestaltung des Programmes und der professionellen Organisation der Veranstaltung.

Kommentieren